Mittwoch, 13. Juni 2007

eindrücke . . .

rügen - so wie wir es gesehen haben.
ich habe eben die bilder zum entwickeln weggeschickt und freue mich jetzt schon, wenn ich sie habe und verarbeiten kann.


hühnergötter - sie sollen ja glück bringen. gut, dass ich einige gefunden habe . . .

ich frage mich, ob sie da ein rieeeesen-lineal angelegt haben - ich wäre beim aufstellen verzweifelt . . .
ihr seht - es ging mir richtig gut . . .
ohne worte . . .
die alte pflasterstrasse zum schloss granitz . . .
alles geht einmal zu ende . . .

dieser weg und dieser blick fehlt mir . . .

wir waren für zwei wochen auf rügen - wunderschöne natur, stolze villen, unvergleichbare bäder-architektur, der "rasende roland", lange, breite und weisse sandstrände, donnerkeile und hühnergötter, die kreidefelsen, fische und hochsee-angeln, alleen und fahrrad-wege . . .
ich glaube, hier waren wir nicht zum letzten mal