Freitag, 27. Juli 2007

karten . . .

und schnell noch zwei bilder von den karten, die ich mit den stempeln, den papieren und dem zubehör aus dem juli-kit gemacht habe





danke für's schauen und ein schönes wochenende

Mittwoch, 25. Juli 2007

layout-workshop am letzten montag . . .

unser letzter workshop im ersten halbjahr 2007 in unserem laden und auf dem programm stand layouts gestalten. da wir noch nicht alle teilnehmerinnen und ihre fertigkeiten im scrappen kennen, ist es für uns nicht immer einfach, etwas zu finden, womit wir anfänger und fortgeschrittene gleichermassen zufrieden stellen können.

da war die idee, nach einem schnittmuster zu arbeiten, nicht schlecht, und ich fand ein sehr schönes beispiel in der creating keepsakes vom juli 2007. und mit diesen beispielen konnten wir auch prima mit den verschiedenen layout-grössen spielen.

zu den ersten seiten:
ein doppel-layout mit photos in der grösse 10.0 x 15.0 cm, einem titel, ein bisschen pp und wenig embelishments.
für den titel suchte ich mir stempel aus - eine schnelle sache und auch in einer kleingruppe gut zu bewältigen. auf dem sketch war ein längsstreifen neben den photos vorgesehen, den fand ich aber zu langweilig und schnitt mir kleinere streifen, die ich dann für das journaling nutzte . . .






das gedicht hat übrigens ines brückner von scrap-impulse in ihrem wunderschönen paperbag-album verarbeitet - ich habe es gleich mal geliftet (danke, ines)

bei dem nächsten doppel-layout gefiel mir die idee mit den buchstaben-kärtchen. und so habe ich die gleichen buchstaben-stempel benutzt, nur eben auf cardstock gestempelt - eine ganz andere wirkung. auch hier wollte ich auf das 12'' x 12'' - inch-format nicht verzichten, deshalb haben wir wieder gemischt . . .






bei diesem einzel-layout habe ich mich ziemlich an die vorgabe gehalten -
so simple - so clean - aber nicht weniger reizvoll, wie ich finde





und die scraps ergaben noch eine karte und einen tag



und morgen gibt es das ktt zum bestellen - mit einem kleinen add-on

Mittwoch, 11. Juli 2007

DT-Team-Werke für Juli . . .

Seit Juni 2006 hat Daniela Peuss ein Design Team für ihre genialen Stempel und ich bin ein Mitglied - yeah !
Die Stempel, die sie sich ausdenkt, sind wunderschön und toll einsetzbar für die verschiedensten Layout-Themen. Die neue Stempelplatte FERIEN passt perfekt zu meinen vielen Rügen-Bildern, die ich jetzt so nach und nach verarbeite.

Die beiden folgenden Layouts sind Lifts von Ali Edwards.
Ich liebe die Arbeiten von Ali sehr, denn sie sind für mich klar und geordnet und lassen genug Raum für Details.







Ein Lift von einem Dani-Layout auf ihrem Blog




Die Idee für dieses Layout fand ich in der Zeitschrift LIVING AT HOME - die Herausgeber kündigen diesen Teil mit SO SIMPLE - einfach schön, schön einfach! an und die Ideen, die sie danach abliefern sind so einfach schön, dass es eigentlich einfach war, dieses Layout zu machen.

Inspirationen sind halt überall.


Und ein paar Bilder von dem Ordner, den ich für den PPOT-Workshop in Nürnberg gemacht habe.
Die Deckel aus Graupappe werden mit einem Leinenstreifen und Schmuckpapier beklebt und sind etwas größer als 6'' x 6'', so dass man unterschiedlich lange Seiten einheften kann, was ich persönlich sehr reizvoll finde.








Das Arbeiten mit der neuen Juli-Stempelplatte hat irre viel Spaß gemacht und ich werde mit Sicherheit noch viele Layouts damit schmücken - ich habe ja auch noch ein paar Rügen-Bilder ...
Die Stempelplatte gibt es bei uns oder direkt bei daniela peuss

Montag, 9. Juli 2007

Ich hatte die Wahl . . .

am sonntag stand ich vor der entscheidung:
wäscheberge wegbügeln oder dem unkraut in unserem garten auf die pelle rücken - gut, dass ich mich für die arbeit draussen entschieden habe, denn so konnte ich wenigstens die paar stunden schönes wetter auskosten.
da heute der himmel wieder sein dauergrau trägt, zeige ich mal ein minialbum mit sonnen- und strandbildern aus portugal (jahrgang 2002).
gearbeitet habe ich hier auch mit der klartext-stempelplatte "wer sind diese leute" von daniela peuss (sie ist direkt bei daniela zu bestellen oder über uns).
papiere, graupappe, buchringe und sonstiges zubehör ist übrigens über unseren laden zu bekommen
(e-mail an papierwerkstatt@t-online.de)