Freitag, 18. Juli 2008

schulabschluss / teil 2 . . .

von einer lieben grundschul-lehrerin, die nach diesem schuljahr in den ruhestand geht, haben wir uns mit einer karte verabschiedet - sie hatte von 2000 - 2008 alle unsere jungs unterrichtet und wir waren sehr zufrieden mit ihr. wir wünschen ihr für die zukunft alles, alles gute




Samstag, 12. Juli 2008

nach einem grossen workshop . . .


ist auch grosses aufräumen angesagt. das habe ich in der letzten woche ausgiebig und auch mit einer gewissen leidenschaft (muss ich leider gestehen) getan. dabei habe ich material gesichtet und gefunden, mit dem ich ja schon sooo lange einmal arbeiten wollte (die sind in der materialkiste jetzt ganz vorne gelandet), und projekte, die ich ja eigentlich schon lange gezeigt haben wollte :) so auch unsere beiträge für die scrap - der ersten, deutschen ausgabe der holländischen scrap.

anfang des jahres wurden wir von unseren grosshändler gefragt, ob wir ein paar layouts und projekte in diesem heft veröffentlichen wollten. ähem, natürlich wollten wir (die freude über diese anfrage war riesengross :)

und so kommt ihr jetzt auch in den genuss, die ersten layouts von susanne hier auf diesem blog zu sehen - premiere !
so, liebes schwesterlein, jetzt gibt es kein zurück mehr, jetzt wollen wir mehr sehen











material ist von basic grey, aus der serie boxer



meine layouts






das layout "kapitelle" ist nach einem scrap-lift von laura kurz. ich mag ihre einfachen, kurzen und knappen layouts unheimlich gerne





und ein minialbum mit den s.e.i.-papieren







und in der neuen ausgabe (herbst-winter) sind wir auch wieder dabei - wenn das keine grund zum kauf ist :)


jetzt räume ich noch ein bisschen in meinem garten auf - habt ein schönes wochenende

Sonntag, 6. Juli 2008

eine woche ist es schon . . .

wieder her, dass unsere klartext-tour stattgefunden hat.
und es war soooo klasse: 40 hoch motivierte teilnehmerinnen, die ausgewählten workshop-projekte von daniela und yvonne, wunderschöne veranstaltungsorte mit musikschule und gotischem haus, einem laden-organisations-talent susanne und der helfenden hand von mama platz während der pausen und verpflegung - es hat einfach alles gepasst und es hat riesigen spass gemacht :-)

daniela, yvonne und susanne bei der begrüssung der teilnehmerinnen



projekt minialbum von yvonne

dass diese bilder jetzt auf dem kopf stehen, hatte ich eigentlich nicht geplant


beispiele für die gestaltung der innenseiten mit der tour-stempelplatte, die einfach ideal ist für das journaling; die innenseiten sind im format 10.0 x 10.0 cm und angeordnet habe ich die seiten eine journaling-seite gegenüber ein photo


ein doch noch recht geordneter werkzeug- und materialtisch


die layouts von yvonne; die teilnehmerinen sollten mit photos und papieren im format 7.0 x 9.0 cm arbeiten. wie unterschiedlich layouts aussehen können (trotz gleicher vorgabe) habe ich mit diesen beispielen schon einmal gezeigt







zum abschluss gönnten wir uns noch ein gläschen wein - schön war's


feddisch, aber glücklich


noch mehr bilder im picasa-album auf der rechten seite