Sonntag, 3. Mai 2009

wir haben uns . . .

ganz schön rar gemacht hier auf unserem blog. es geht uns aber gut - und wir stecken mitten in den vorbereitungen für rückersbach, für unser workshop-wochenende am 09. und 10. mai, zum thema stoff und papier. soll ich euch mal was zeigen? mach ich - ich bin nämlich mächtig stolz auf unsere projekte.

zuvor aber ein paar bilder von der kommunionsfeier von unserem nicolas - die letzte im hause wenzel. und sie war so schön: lauter nette gäste, tolles wetter, tolles essen und ein gutgelauntes kommunionskind.

sonntagmorgen, der docht der kerze wird vor dem gottesdienst angebrannt, damit sie dann an der osterkerze problemlos entzündet werden kann. langsam trudeln alle kinder ein, alle doch schon sehr aufgeregt. die mädchen sehen ja ganz reizend aus und die jungs schon so erwachsen.





der gottesdienst ist um, die kinder treffen sich auf dem kirchplatz mit ihren familien, verwandten und freunden.

oma rückt die krawatte wieder gerade. ihr geht es übrigens soweit gut: sie ist operiert, der krebstumor entfernt und sie hat noch einige bestrahlungstermine - dann hoffen wir, dass alles überstanden ist und sie in ihr "altes" leben zurückkehrt.




mit opa anstossen auf ein schönes fest und mit mama und papa aufs köstliche essen warten





ganz gelöst nach dem dankgottesdienst am montag




und dann durfte nicolas ein geschenk von uns einlösen - fahrt zum kletterwald nach heigenbrücken. ich muss gestehen, ich war nicht so mutig wie meine männer und habe das ganze erst einmal von unten betrachtet - respekt, wie sie die aufgaben gelöst haben. irgendwann traue ich mich das auch einmal, bestimmt







geschafft und müde, aber glücklich und stolz, den inneren schweinehund überwunden zu haben. und das nächste mal muss ich wohl auch

Kommentare:

  1. Hallo Yvonne,
    was für ein schöner großer Junge! Das war bestimmt ein schönes Fest.
    In einen solchen Hochseilgarten fahre ich nächstes Jahr mit meiner 6. Klasse. *bibber*
    LG
    Bille

    AntwortenLöschen
  2. Oh genial! Ich warte schon darauf, dass unsere Jungs endlich größer sind um auch endlich mal dorthin zu kommen - Hochseilgarten steht ganz oben auf meiner Liste, was ich unbedingt machen möchte!
    Ein tolles Geschenk - muss ich mir auf jeden Fall merken!

    wow, euer Nicolas sah toll aus in seinem schicken Anzug!

    wir haben noch drei davon in ferner Sich vor uns - mir graut schon!

    Eure Sneakies sehen toll aus, ich freu mich schon auf`S Wochenende!

    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich zu lesen, dass es euch gut geht.Und noch mehr freue ich mich zu lesen, dass es euerer Mama auch schon ein Stückchen besser geht.
    Euer Nicolas war wirklich ein sehr hübsches Kommunionskind und der Kletterpark sieht klasse aus!
    Ich wünsche euch sehr viel Spaß in Rückersbach, leider hat es bei mir dieses mal nicht geklappt:-(

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Es sieht wirklich nach einer wunderschönen Kommunion aus....
    Ich wünsche Euch fürs Wochenende gaaaaanz viel Spass (kann diesmal ja leider nicht)aber ein bisschen was werden wir hier ja sicher zu sehen bekommen - oder??

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yvonne!
    Schön wieder was von euch zu lesen ;o) Freue mich, dass es euch gut geht. Ich bin schon so gespannt auf das Wochenende - die geschickten Sneakies machen einen noch gespannter und die Vorfreude wird schier unerträglich.

    Wie schön, dass ihr mit Nicolas einen so wunderschönen Tag feiern konntet. Aus Kindern werden Leute - sag ich da nur. Und ganz besonders freut es mich, dass es deiner Mama soweit wieder gut geht. Ich drücke alle Daumen dass Sie bald alles hinter sich lassen kann und diese schreckliche Krankheit nicht mehr ihren Alltag und ihr Leben bestimmt.

    Bis zum Wochenende - sagte ich schon, dass ich mich unglaublich freue??! ;o)))

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen