Freitag, 15. Mai 2009

und jetzt zum . . .

roten minialbum vom wochenende - ein album mit stoffcover. zwischen rotem stoff aussen und hellem stoff innen haben wir ein vlies aufgebügelt, so dass das cover schön weich und anschmiegsam geworden ist - ein richtiger handschmeichler. der stoffbezogene knopf von jutta, unserer knopf-fachfrau, rundet das cover so schön ab - es braucht gar nicht mehr mehr (witzige satzkombi)
das innenteil des minialbums ist wieder einmal gefaltet - mit diversen taschen (auch mit dem beflockten papier, an dem wir im moment einfach nicht vorbeikommen) - und dann mit einem faden zusammengehalten. am rücken des covers haben wir dafür zwei nieten eingeschlagen.



auch hier haben wir wieder gestanzt, auf papier genäht und gerubbelt (die braunen rub-ons von pink paislee machten genauso freude wie die türkisfarbenen vom reiseordner)





es fehlt noch ein bisschen text auf den seiten - kommt noch.





ich habe auch einen neuen lieblingsstanzer von fiskars, den apron lace border punch, mit dem halbmond, damit habe ich fast jede seite verziert. und die stickers von jenni bowlin liebe ich einfach.








das leporello habe ich euch ja schon in einem früheren post gezeigt.
weil so viele nachgefragt haben:
wir verkaufen das wochenend-kit nur komplett für alle drei objekte, mit drei arbeitsanleitungen und üppigem material für 85.00 euro (versandkosten übernehmen wir).

Donnerstag, 14. Mai 2009

jetzt kommen sie . . .

die bilder zum reise-tagebuch-ordner vom wochenende - zum thema stoff und papier.
wir haben hier graupappe mit stoff bezogen; ein stoff-rücken ist so eine schöne alternative zum selbstklebenden leinen.
die teilnehmerinnen hatten die wahl zwischen mehr punkten und blumen-rücken (hier gab es noch eine andere blumen-variante) und mehr blumen und pünktchen-rücken - hier zwei beispiele:



dann waren drei tags zu machen:
stempeln auf papier, stoff ankleben und umnähen
stempeln auf stoff, auf einen graupappe-coaster (gewellte graupappe von maya road) zusammen mit einem stückchen papier nähen
stempeln auf stoff, ein stückchen stoff anhängen und das ganze auf stoff aufnähen




der schöne route-stempel von teresa collins war bestandteil des workshop-kits, mit weiteren, wunderschönen tc-stempel konnte man zum beispiel die tagebuch-seiten bestempeln. ich habe für meine seiten nur die hälfte aufgestempelt, oft einen sticker aufgeklebt und dann meine erinnerungen an die tage auf kreta aufgeschrieben
diese schwarz-türkisfarbenen rub-ons von pink paislee waren eine tolle ergänzung zum stempeln. den bogen habe ich ganz verbraten :)


die innenseiten haben das format 5 x 8 inches oder 12.5 x 20.5 cm. aus den reststreifen konnten filefolders ausgestanzt werden, wiederum bestempeln und zum beispiel mit den alphabet-stickern (fabric von american crafts) schmücken



ein bogen jenni-bowlin-papier wurde zu einem umschlag gefaltet - und dann wieder bestempelt. die stempel ziehen sich wie ein roter faden durch das ganze album und zeigen so immer einen neuen tag.


stempel und rub-ons ergänzen sich super


stempel und fabric-sticker von american crafts auch.



auf helles papier gestempelt, dann etwas zugeschnitten und auf ein gestanztes papier geklebt (die die-form ist von paper memories, babenhausen)





das graue gestanzte teilchen ist mit den neuen spellbinders gemacht


ich habe wenig text auf meinen seiten, denn der text steht auf den hellen tagebuch-seiten




ganz schön viele bilder - von 10 tagen urlaub auf kreta letztes jahr.

fünf kits haben wir noch übrig, wenn interesse besteht, bitte melden

Freitag, 8. Mai 2009

das genähte mini . . .

zeige ich euch am montag - mit gaaanz vielen bildern.
jetzt sind wir auf dem weg nach rückersbach.

Donnerstag, 7. Mai 2009

no. 2 leporello . . .


die idee dazu ist von emily falconbridge, die ein ähnliches leporello im letzten ali-edwards-buch sharing your story zeigt: einzelne photokarton-stücke werden mit angenähten stoffstreifen zusammengehalten. um das leporello ein wenig stabiler zu machen, haben wir als cover zwei graupappe-deckel mit naturpapier bezogen und das innenteil eingeklebt. der stoff, den wir verwenden, ist von tilda (anmerkung: gibt es auch bei uns im laden :)


Mittwoch, 6. Mai 2009

sneak no. 1
teile des reise-tagebuch-photoalbum-ordners -

stoff kleben
stoff nähen
stoff bestempeln
und noch einiges mehr





p.s. an die teilnehmerinnen: ich habe die stecknadeln in unserer info-mail vergessen ;)
p.s.s. was auch noch ganz hilfreich sein könnte, das wäre ein rollenschneider für den stoff (nur wer hat)