Montag, 29. Juni 2009

was macht frau nur . . .

wenn zwei wochen ausnahmezustand (workshop-vorbereitungen) und der workshop-tag selbst vorüber sind? frau freut sich erst einmal, dass alles so wunderbar geklappt hat und dass die teilnehmerinnen so begeistert waren, dass es also insgesamt eine gelungene veranstaltung war - ist das schöööön - und legt die füsse hoch.
dann könnte frau ja an ihren riesen-wäscheberg gehen (könnte), sie könnte das unkraut im garten bekämpfen (die erde ist ja noch so nass vom letzten regenguss, sie muss erst noch ein wenig abtrocknen) oder sie könnte ihren chaos-schreibtisch aufräumen (ganz bald).
frau holt sich lieber erst einmal eine tasse kaffee und stöbert im w.w.w. auf diversen blogs (dafür hatte ich die letzten tage so wenig zeit). dabei finde ich bei ina gerstäcker aka scrap-news ein tolles video zur koptischen bindung - perfekt. wollten nicht alle teilnehmerinnen am samstag ganz schnell noch einmal ein buch in dieser bindung machen, damit sie sie nicht vergessen - voila, hier ist es



morgen dann ein paar bilder von den minis - ich stöbere mal weiter.
aahhhh, das neue kit von studio calico ist wieder so schön, gut dass ich es abonniert habe (nicht wahr, brigittschen?)

und an alle teilnehmerinnen: habt vielen dank, dass der samstag mit euch so wunderschön war

Mittwoch, 24. Juni 2009

wenn es hier . . .

auf dem blog, ruhiger zugeht, brüten wir etwas aus :)
minialben, gleich drei, die wir am kommenden samstag mit unseren teilnehmerinnen in der musikschule bauen werden.
da ist das erste, ein album mit einer koptischen bindung und gaaaaaanz viel stempeleien.



der kleine rahmen-stempel ist im kit dabei, alle anderen stempel sind zum ausprobieren an den tischen. wer von den teilnehmerinnen kleine alpha-stempel besitzt: bitte mitbringen, dann bist du klar im vorteil


im kurs no. 2 bekleben wir das süsse maya-road-album mit papieren in rose, bordeaux, grau und ein bisschen schwarz-weiss. october afternoon konnte leider keine alben liefern, dafür aber ihre neuen, tollen papiere und ein paar davon haben wir gleich mitverarbeitet


ein klein wenig schnick-schnack, das frau aus den rest-papieren zaubern kann . . .



und das album no. 3 bekommt holzdeckel, die farben der papiere gehen von grün, türkis und braun zu natur und wir werden mit kreis-stanzern arbeiten (idee und inspiration - mal wieder von ali edwards). auch hier gilt, wer von den teilnehmerinnen kreis-stanzer besitzt (am besten den mit 1 inch) bitte mitbringen - heimvorteil :)



ich habe für alle drei alben die ersten irland-photos verarbeitet, susanne hat in ihren leckeren teilchen die firmung ihres sohnes jakob, bilder ihrer katze und einen urlaub am meer untergebracht.
apropos urlaub: irland war super-super-schön und ich könnte nächstes jahr schon wieder hinfahren. nach dem workshop zeige ich noch ein paar bilder, aber für eines möchte ich hier schon ein bisschen werbung machen: the pump house von claudia und james reeves in athy, unser haus für die ersten tage und so schön. und die beiden sind so reizende und liebenswürdige menschen mit einem grossen idealismus und grossen zielen. the pump house konnten sie schon renovieren, für ihr eigenes wohnhaus aus dem 17. jahrhundert werden sie wohl noch etwas länger brauchen, doch wie sagte james - step by step - manchmal auch zwei schritte vor und drei zurück, doch wenn es fertig ist, ist es ein traum. mein architekten-herz hat da natürlich ganz laut geschlagen. und ich ziehe den hut vor menschen, die so viel idealismus mitbringen.
so - jetzt an die arbeitsanleitungen, es gibt noch einiges zu tun.

Dienstag, 2. Juni 2009

ich bin dann . . .

mal weg und verabschiede mich mit dem layout zur challenge 23 von teena's tipps (unbedingt mitmachen, es gibt eine sehr schöne stempelplatte zu gewinnen),



den einträgen für die circle journals von heidi




und christine - ich habe sie tatsächlich endlich geschafft





und einem limerick aus limerick
there once was a lady of niger
who smiled as she rode on a tiger
they returned from the ride
with the lady inside
and the smile on the face of the tiger
bis die tage :)