Mittwoch, 19. August 2009

berlin, berlin, wir . . .


fahren nach berlin. für 4 tage sind wir (ehemann, zwei der drei jungs und ein paar freunde) in dieser wunderbaren stadt und wir haben karten für zwei abende im olympiastadion für die leichtathletik-wm. vielleicht sehen wir am samstagabend mr. usain bolt und seine jamaikaner in der 4x100-m-Staffel - bin schon wahnsinnig gespannt.


wir haben schon reichlich voranmeldungen zu unserem
workshop-wochenende am 21. und 22. november 2009
und wir werden in unserem urlaub kräftig am programm basteln und die projekte mit den beiden - christiane und birgit - austüfteln. hier nun zum geniessen die biographie von birgit:


birgit koopsen
ist mit erik verheiratet und mutter dreier kinder, anne (*94), Lennart (*95) und marlijn (*03). sie lebt in winsum im norden der niederlande. birgit hat mit dem scrapbooking im oktober 2003 begonnen, und dieses hobby wurde schnell zu einer sucht! im februar 2004 begann sie crops bei sich zuhause zu organisieren und schnell folgte dann das unterrichten und demonstrieren in bastelläden und beim niederländischen grosshändler kars. sie ist desweiteren in verschiedenen designteams und wurde in den letzten jahren in zahlreichen internationalen und nationalen magazinen und ideenbüchern veröffentlicht.
derzeit betreibt birgit ihre eigene firma und arbeitet als freelancerin als demonstratorin/designerin für creatief met fotos und kars und hält noch immer crops in ihrem zuhause ab. daneben ist sie miteigentümerin von creative buzz - einer firma, die workshops im norden der niederlande anbietet. birgits stil ist als graphisch mit freestyle elementen zu beschreiben. sie liebt es, kleine details und viel farbe in ihre layouts zu integrieren. ihr könnt' mehr über sie auf ihrem blog hier finden.


und schnell noch ein layout zum abschluss, mein layout zur neuen challenge von tina schubert
macht mit, es gibt ein tolles paper-kit zu gewinnen




ich werde von mr. bolt berichten.

Donnerstag, 6. August 2009

lassen wir die . . .

katze aus dem sack:
die papierwerkstatt in großostheim gibt es im jahre 2009 sieben jahre - und da haben wir uns gedacht, wir feiern das mit euch.
feiern wollen wir am
samstag, den 21. und sonntag, den 22. november,
mit drei tollen workshops, aufgeteilt in zwei *klassenzimmern* in der musikschule und im gotischen haus, mit einem wunderbaren mittagessen in unserem ristorante "olive", einem scrap-ausklingen am samstagabend mit ein bisschen wein, ein bisschen brot und ein bisschen käse und mit einem kleinen einstiegsfrühstück am sonntagmorgen, bis wir dann, so um die mittagszeit, glücklich und erschöpft, aber mit drei tollen projekten nach hause gehen.
und wir holen uns glanz in unsere hütte, wir laden scrapper-prominenz ein, die uns bei den workshops unterstützen, die zwei der drei workshops leiten werden (einen werden wir auch dazu beisteuern)

so - und wer kommt?

birgit koopsen und christiane müller

die beiden werden kommen, und wir freuen uns sehr, dass sie zugesagt haben.
wer die beiden noch nicht kennen sollte, sollte schnell mal auf

everything in life is scrapable

und

socialbutterfly

gehen und staunen.
christiane hat uns eine kleine biographie geschickt, birgit ist noch in urlaub, wird sich aber auch noch einmal zu wort melden. hier also christiane:

mein name ist christiane müller. ich lebe in norddeutschland nahe der dänischen grenze in unmittelbarer nähe der ostsee. meine familie besteht aus meinem ehemann, zwei teenager-jungen und einer menge haustiere.
im echten leben bin ich krankenschwester in halbtagsanstellung.
zum scrappen kam ich 2003, als mir das erste mal die produkte von creative memories über den weg liefen. das internet zeigte mir dann die vielen anderen möglichkeiten, die das scrapbooking eröffnet. seit 2005 bin ich komplett *infiziert* und scrappe beinahe täglich.
mein stil ist plakativ, bunt und sehr detailreich. meistens sind meine layouts bilingual und ich bevorzuge das 12x12-format.
seit zwei jahren gebe ich workshops in deutschland, dänemark und österreich.
besonders freue ich mich, für den amerikanischen hersteller prima marketing layouts entwerfen zu dürfen.

so, das ist sie also, unsere überraschung.

an projekten werden wir minialben und layouts machen, genaueres im september.
kosten werden die beiden tage 149.00 euro und darin enthalten sind:
3 workshops mit jeweiligem arbeitsmaterial,
mittagessen, abendessen und weitere verpflegung.

übernachtungsmöglichkeiten gibt es in und um großostheim und wir helfen gerne bei der suche weiter. anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.

Mittwoch, 5. August 2009

unser vorletzter kurs . . .

am letzten mittwoch: minialbum mit buchringen,
ein kleines, feines album im format 11.5 x 11.5 cm.
cover und bezugspapier haben wir ausgestanzt, wieder viel gestempelt und zur dekoration den genialen die-cut-bogen von collage press verwendet - der nun leider auch ausverkauft ist :)



eine gefaltete tasche darf natürlich nicht fehlen . . .
die knöpfe von jenni bowlin lassen sich wunderbar bestempeln



ein paar die-cut-stickers übereinander geklebt, gestempelt und beschriftet








material, das wir verwendet haben:
papiere von collage press, lili bee, october afternoon, pink paislee und bazzill
zubehör von jenni bowlin und collage press
und morgen . . .
da haben wir eine dicke, fette ankündigung zum 21. und 22. november . . .
ich sage nur workshops und, aaah, nein, nicht mehr, aber susanne und ich platzen vor vorfreude - das wird genial