Dienstag, 16. November 2010

wir sind so glücklich   . . .
über unser letztes workshop-wochenende und so dankbar, dass wir so tolle mädels um uns herum haben, die begeistert unsere ideen aufgreifen und umsetzen.
danke, euch allen, es hat einfach nur spass gemacht, es war einfach nur wunderbar, es war uns eine grosse freude.

der tisch ist gedeckt:
susanne und ich warten gespannt und aufgeregt, wie unsere beiden projekte - das kalender-minibuch und das gerahmte weihnachtslayout - bei den teilnehmerinnen ankommen würden.
für jede teilnehmerin haben wir eine kleine mappe gebaut, ein paar karten und infos zu den neuen terminen 2011 dazugelegt und das kleine kästchen für den stempel verschönert - ein kleines willkommensgeschenk


die begrüßung:
der puls schlägt hoch, die nervosität ist immer da, auch wenn es schon der x-te kurs ist (die gehört aber auch dazu, finde ich) und wir erzählen ein bisschen von unseren letzten wochen und tagen der anspannung und der vorbereitung - von der auswahl der papiere, die wir noch ein paar male umgeworfen haben, und das nervige warten auf die zustellung.
wir erzählen von unserer fahrt zu ikea: 
an einem verkaufsoffenen sonntag mit zigtausend menschen kaufen wir die 50 rahmen für unsere teilnehmerinnen ein - schon ein bisschen verrückt, oder? amüsierte und fragende gesichter über unseren beladenen wagen - nein, wir haben kein photostudio, nein, wir sind keine fotografinnen, wir brauchen die rahmen für einen workshop, aha, scrappen, aha, klingt gut. finden wir auch.
wir erzählen über unser treffen mit wolfgang hein und den vorbereitungen - und der entwicklung des wunderschönen uhren-stempels für unseren kalender.

die schönen stoff-buchstaben, die wir in händen halten, hat uns kerstin roth-rademacher genäht und geschenkt - sie sind doch wunderbar, oder?


wir fangen an:
am samstagmorgen mit dem binden der kalender-deckel, dem zuschneiden und falzen der innenseiten, dem ausgestalten der kalender. bilder zu unserem kalender-buch zeigen wir euch, sobald das wetter mitspielt.

nach dem mittagessen in der olive - köstlich, wie immer - ist wolfgang eingetroffen und er legt mit stempeltechniken los.
 

die heat guns und stempel warten schon - es kann losgehen


und das kommt dabei heraus, wenn wolfgang mit takki-klebeband, amazing glaze und stempeln arbeitet. die eine oder andere der mädels hat sich beim zuschauen bestimmt die eine oder andere idee für ihre diesjährigen weihnachtskarten geholt, da bin ich mir ganz sicher.


leider habe ich vom gotischen haus gar keine bilder gemacht - irgendwie waren wir immer auf achse ;-)
dafür ein obligatorisches gruppenbild - mit gottes segen und blauem himmel - schön


jetzt hat der alltag uns wieder, die bügelwäsche ruft so laut, dass wir sie nicht überhören können, heute morgen haben wir den rest aufgeräumt, päckchen gepackt - und noch ein wenig in erinnerungen an das wunderbare wochenende geschwelgt.
morgen dann - denke und hoffe ich - ganz viele bilder von den projekten.

bilder von unserem monatskit *november* gibt es auf dem blog von christiane und von anika - schaut schon mal vorbei - traumhaft schön.

für alle jetzt die termine für 2011:

21. und 22. mai 2011:
werkstatt-projekt am wochenende im gotischen haus -
mit layouts, layouts und noch mal layouts.
12. und 13. november 2011:
workshop-wochenende in der musikschule und im gotischen haus -
mit minialben, layouts und/oder anderen schönen dingen
3. und 4. dezember 2011:
das erste mal -
ein kleiner, feiner weihnachtsmarkt
im gotischen haus mit
papier, schmuck und keramik und
viel adventsstimmung

wir freuen uns schon jetzt auf euch
susanne und yvonne
p.s. voranmeldungen nehmen wir gerne entgegen - einfach eine mail an uns.

Kommentare:

  1. Liebe Susanne, liebe Yvonne,

    vielen Dank für dieses tolle Wochenende, es war wie immer toll geplant und perfekt ausgeführt.
    Bei euch muss man sich einfach nur wohl fühlen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne und liebe Yvonne,
    auch auf diesem Wege noch einmal vielen, vielen Dank für das wunderschöne Wochenende, ich konnte, trotz Arbeit, richtig abschalten und eintauchen in eine andere Welt. Danke.
    Bis bald
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. ach, ihr lieben beiden- auch wenn das wochenende für mich nicht optimal angefangen hatte, tat es mir doch unendlich gut, bei euch zu sein! ich danke euch für dieses wunderschöne wochenende und freu mich schon aufs nächste mal!
    ganz liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Lieben
    Ich zehre auch noch vom Wochenende und es war mal wieder soooooo schön. Susanne, mein vermisstes buntes Papier hat sich wieder angefunden. Und Yvonne, ich befreunde mich gerade wieder mit meiner Rollenschneidemaschine und sie scheint tatsächlich relativ gerade zu schneiden. Und heute nachmittag ist mir eingefallen was ich unbedingt dringend hätte doch kaufen müssen!
    Gut dass wir bald wieder kommen. Ich freu mich schon!
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne, liebe Susanne....

    Es war wie IMMER: wunder, wunderbar!!! Ihr und Eure Workshops sind einfach unschlagbar ;-)
    Bitte schreibt mich für 2011 gleich mal wieder auf die Liste! Das find ich übrigens klasse, dass es die Wochenendtermine schon jetzt gibt, so kann man wunderbar planen und auf den kleinen Weihnachtsmarkt bin ich natürlich auch schon gespannt - auch wenn es noch ein ganzes Jahr hin ist

    Ganz liebe Grüße und bis zum 8.12.

    Bella

    AntwortenLöschen
  6. Leider ist es für mich zu weit weg, da ich in Wien wohne; aber bei den Eindrücken, die ich von den Fotos und den Beschreibungen bekomme, muss ich mal ein ganz liebes Wort mit meinem Mann reden. Vielleicht könnten wir ja einmal einen Urlaub mit so einem WS- Wochenende verbinden;-))

    Lieb Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne, liebe Susanne.
    Es war echt ein tolles Wochenende und ich hab am Montag echt ganz schön zu knabbern gehabt, wieder in den "Alltag" zurückzufinden ;-) Schade, das es bei mir nächstes Jahr nicht klappen wird, das zu wiederholen (wobei der Grund ja sehr positiv ist. trotzdem). Ich werde also weiter online verfolgen, was Ihr alles zaubert ... und freu mich auch schon auf eine Fotogalerie vom Wochenende(?).
    Ganz liebe Grüße, Euere Karin

    AntwortenLöschen