Donnerstag, 28. Juli 2011

wien war so, so schön   . . .
auch wenn ich darüber noch nichts berichtet habe - das werde ich auch nachholen - mit ganz, ganz vielen bildern, versprochen.
doch heute ein bisschen was zu

- unserem neuen august-kit
- zum kurs *genähtes leporello*
- zum kurs *genähtes mini*
- zu unseren öffnungszeiten während den sommerferien und
- zu umbau-massnahmen unserer vermieter

top 1: august- kit:

es besteht aus
sieben gemusterten papieren im format 30.5 x 30.5 cm der firmen echo park, jenni bowlin, october afternoon, jillibean soup;
fünf cardstocks im format 30.5 x 30.5 cm von american crafts und bazzill;
einem cardstock im format 21.5 x 28.0 cm von bazzill;
einem bogen colorcore-cardstock aus der vintage collection;
fünf bögen schreibpapier im format 30.5 x 30.5 cm;
einem stickerbogen von cosmo cricket (der geplante sticker-bogen von october afternoon, mit dem auch die mädels vom designteam gearbeitet haben, ist leider im moment nicht lieferbar;
einem alphabet-sticker-bogen von jenni bowlin;
einem stempel von heindesign (hier gibt es vier verschiedene designs, die wir unterschiedlich eintüten werden; wer alle vier stempel haben möchte: sie sind zum nachbestellen für 2.00 euro/das stück zu haben);
einem stempelkissen in marone
einem päckchen metal badges von pink paislee
zwei umschlägen von 7gypsies
einem stückchen band (designs sind verschieden)
und
unserem mini-projekt:
graupappe, stoff und mechanik für ein kleines klemmbrett im format 16.0 x 16.0 cm
hier die bilder:



















top 2: kurs *genähtes leporello*

für unser leporello vor gut vier wochen haben wir zwei stück weißen karton für vorder- und rückseite genommen und das innenteil mit stickgarn zusammengenäht. die löcher für das näh-muster haben wir mit einem locheisen (nach verschiedenen schablonen) geschlagen, danach das muster genäht; eine nette ergänzung sind auch die bordüren-rub-ons von october afternoon. zum verzieren der cover haben wir den stoff mit der maschine auf die pappe genäht:















noch ein paar gestaltungsvarianten für das cover























top: 3 kurs*genähtes mini*

für unser genähtes mini haben wir unseren workshop-klassiker herausgeholt - gefaltete innenseiten in ein cover genäht; für das cover haben wir unseren schönen braunen wollfilz genommen und für das innenteile 15 verschiedene papiere gefaltet, zu drei blöcken in den filz genäht; die roten bändchen haben schmuck-charakter




















mit diesem mini haben wir unser doch sehr umfangreiches sommer-kursprogramm beendet. danach war aufräumen im laden angesagt und es waren viele, viele bestellte abschiedsbücher für lehrerinnen und erzieherinnen fertig zu machen - deshalb war es auch sehr ruhig hier. doch es geht uns gut - danke, dass ihr nachgefragt habt, ihr braucht euch keine sorgen zu machen, es geht uns wirklich gut, wir sind nur recht müde.

top 4: sommerferien-öffnungszeiten:

wir haben in der zeit vom
02.08. bis zum 19.08. nur vormittags geöffnet
(von dienstag bis freitag jeweils von 09.00 bis 12.00 uhr)
und
wir haben voraussichtlich geschlossen von
22.08. bis zum 13.09.2011

top 5: umbau-massnahmen

unsere vermieterin lässt ihr haus in der kanzleistrasse umbauen, auch im laden wird wohl ein bisschen 'was verändert, so dass es sein kann, dass wir ein paar tage (wir hoffen nicht wochen) länger geschlossen haben. wir werden die zeit nutzen, und den laden um-zu-organisieren und euch mit einem großen räumungsverkauf teilhaben lassen - doch davon mehr, wenn wir auch genaueres wissen.

so - jetzt habt ihr ein lebenszeichen von uns.
wie gesagt, es geht uns gut - aber wir freuen uns auch auf die ferien.

das august-kit werden wir ab dienstag, den 02.08. verschicken

so - und zum abschluss noch ein paar bilder von meinem /unseren travel journal/s für wien:
ein genähtes cover, in das ich zwei papierstapel eingenäht habe. so konnte ich ganz viele von meinen *alten*, gut gehüteten papierschätzen verarbeiten, habe seiten aus zeitschrifen, alte geldscheine und schätze von meinen flohmarkt-gängen eingenäht - die nähmaschine hatte hochbetrieb. und weil mir mein mini so gut gefallen hat, habe ich für meine lieben drei mitreisenden auch noch jeweils eines genäht.
ich hoffe, ich kann euch bald bilder der gefüllten seiten zeigen, denn ich habe eine meeeeenge bilder geknipst - es war halt auch super-super-schön in wien.

und - vielleicht halten wir - die papierwerkstatt - dort in diesem wunderschönen laden in der laudongasse 12 bei anja und birgit auch mal ein paar workshops ab - diskutiert und pläne dazu geschmiedet haben wir schon :) und wer nach wien kommt (oder aus wien ist), unbedingt die *sinne des wohnens* besuchen - er ist wie gesagt traumhaft schön, der laden.







Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben....
    Ein schöner langer Post :-)
    Es ist schön zu hören, dass es Euch gut geht und das genähte Mini sieht ja wieder traumhaft schön aus!
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und bis die nächsten Tage

    Liebe Grüße * Bella

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh, schön, endlich von euch zu hören!! ich hab schon gedacht, ihr seid klammheimlich in den urlaub verschwunden ;)))) ich komme nächste woche mal vorbei- ich hab schon entzug ;)))
    liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, ich liebe das genähte Mini, die Farben sind toll!

    Das August-Kit ist übrigens der Hammer und ich habe mich auch schon darüber hergemacht :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie wunderschön! So viele Inspirationen auf einen Schlag! Das Reise-Journal sieht super lässig aus und die Nähtechnik ist eine gute Idee, wenn man unterschiedlich große Lieblingspapiere verbinden möchte - werd ich mir auf jeden Fall merken! Liebe Grüße - Katja

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, es geht Euch gut!
    Tolle Projekte zeigt Ihr uns, eins schöner als das andere. Das Wien Tagebuch reizt direkt zum Nacharbeiten. Und ich freu mich jetzt schon auf das Kit.
    Schönes Wochenende für Euch!
    Liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  6. Ein Workshop in Wien!!! Ha, das hört sich GROSSARTIG an!!!

    Und schön, dass es Euch so gut gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Sabine (aus Wien)

    AntwortenLöschen
  7. Na, das beantwortet ja einige meiner Fragen! Ich könnte mich ja Sabine anschließen und auf einen Besuch vorbeikommen!
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das genähte Mini sieht wirklich beeindruckend aus! Liebe Grüße, Dana

    AntwortenLöschen