Mittwoch, 14. Dezember 2011

mittwoch, der vierzehnte   . . .

eine woche vorbei - wo ist sie geblieben?
kann jemand mal die zeit anhalten, bitte.
schöne, fröhliche, heimelige, nachdenkliche, nach dem sinn fragende, ereignisreiche, teure tage - von allem war etwas dabei, alle in stichpunkten, manche in bildern festgehalten, ein kleiner einblick?
wunderschön waren die tage in köln - ein geburtstagsgeschenk meines mannes -  der dom, das museum ludwig, das ludwig im museum (wurde schon fast zu unserer stamm-kneipe), das belgische viertel, der weihnachtsmarkt im stadtgarten.
beklemmend - mama kam ins krankenhaus, kein krebs, keine organischen leiden, der kopf, die psyche, wie geht es weiter.
fröhlich - ich glaube, wir haben ein neue mitbewohnerin, eine kleine, grau-getigerte katze. letzten mittwoch fanden wir sie mautzend vor unserer türe, moritz besorgte futter, seitdem sind sie dicke freunde und sie sitzt auf seinem schoss, wenn er sein zigarettchen raucht - grosse jungs und kleine mädels  . . .
als wir von köln nach hause kamen, hatte sie schon ein winterhaus in unserem carport (mama, es ist doch sooo kalt draussen) und einen festen platz im herzen der jungs, jetzt müssen wir nur noch den papa überzeugen.
teuer war die winter-ausrüstung für lukas - snowboard plus outfit, der kerl ist aber auch so gewachsen.
heimelig - der dritte advent. susanne kam mit ihren jungs vorbei, glühwein und pizza am feuerkorb - das wiederholen wir am nächsten sonntag.

ein bild habe ich für euch























engel brauchen auch mal eine pause - und eine heisse schoko zum aufwärmen.

jetzt noch etwas *dienstliches* - einige der bestellten stanzer (vor allem die schneeflocke von martha stewart und der circle-punch von ek-success) sind endlich gekommen, die reservierten und vorbestellten sind zurückgelegt.
wunderschön ist auch die weihnachtsserie von october afternoon *holiday* und die valentin-serie von crate - wollte ich nur mal sagen.

die anleitung zum ordner ist fast fertig, kommt' die tage.
jetzt gehe ich noch mal schnell bei den designteam-mädels schauen, sie haben so tolle advents-geschichten-einträge, herrlich.

1 Kommentar:

  1. Hach Yvonne....was für eine Woche!
    Aber wenn ich das so lese, dann denke ich mir, ich bin nicht die Einzige, der die Zeit einfach so davon rennt - schade eigentlich!
    Und das mit Eurer neuen Mitbewohnerin hört sich ja nett an... wenn schon nicht Bina´s "großer" Hund :-))) dann halt ein kleines süßes Kätzchen....
    Ich hoffe, Eurer Mama geht es wieder besser
    Und bin jetzt einfach mal auf die neuen Papierchen gespannt

    Ganz liebe Grüße schickt Dir / Euch
    Bella

    AntwortenLöschen