Dienstag, 25. Oktober 2011

so - egal wie   . . .

wir machen am
donnerstag, den 27. oktober 2011,
ab 09.00 uhr,
unsere ladentüren wieder auf.























es wird nicht alles hundertprozentig perfekt sein, es fehlen uns noch so ein paar dinge, doch wir sind da, unsere kisten sind da - und es sind keine handwerker mehr da.

susanne und ich und unsere jungs geben unser bestes :)
so steht ab 9.00 uhr der prosecco kalt und wir freuen uns auf euch alle - ihr habt uns richtig gefehlt :)
und für eure treue und geduld erstatten wir euch am donnerstag und freitag die 19 % mwst - will heissen, es gibt prozente auf alles.
und so eine richtige, grosse, mit blitzlicht-gewitter und so wieder-eröffnungs-feier gibt es später auch noch, doch jetzt räumen wir erst einmal ein.
bis donnerstag   . . .

Freitag, 14. Oktober 2011

wir machen mal *piep*

heute sind nun die neuen schaufenster eingebaut worden, nächste woche stehen restarbeiten der verputzer und sanitär-leute an, unsere toilette sollte mal endlich gesetzt werden - und dann hoffen, hoffen und hoffen wir, dass wir
am 27. oktober 2011 wieder eröffnen können - wir geben hier rechtzeitig bescheid.

viele von euch haben nachgefragt -
was machen die kurse?
es wird diesen herbst/winter keine kurse - bis auf unser workshop-wochenende - geben, leider. das war uns alles zu unsicher und wackelig. und dazu kommt noch unser weihnachtsmarkt-wochenende am 3. und 4. dezember im gotischen haus, das wir ja auch mitorganisieren. deshalb haben wir uns für eine workshop-pause für dieses halbjahr entschieden. im neuen jahr haben wir dann wieder mehr zeit und muse   . . .

an alle, die für das wochenende am 12. und 13. november vorangemeldet waren, haben wir die nachfolgenden infos verschickt. ein paar rückmeldungen stehen noch aus und wir würden eine warteliste für weitere interessierte anlegen.
wer also noch möchte, meldet sich bitte bei uns, denn nächste woche haben wir den überblick, wieviele plätze (es werden nur eine handvoll sein) wir noch haben.

Hier nun ein paar Infos zum geplanten Wochenende:

Wir werden 3 Projekte mit Euch machen:

- ein kleines, quadratisches, gebundenes Mini mit geheftetem Innenblock

- ein hohes, schmales Diary-Memory-Urlaubs-Buch mit ?-Deckeln – dazu nach der Anmeldung näheres und

- als Advents-Deko-Objekt einen Layout-Keilrahmen – schön gestaltet zum Aufhängen in der Weihnachtszeit. Ihr kennt uns – hier wird es nicht tüttelig, kitschig oder bastelig – der wird richtig gut

Der Ablauf ist wie folgt geplant:

Samstag, 12. November 2011:
10.00 bis 13.00 Uhr:
Kurs 1: quadratisches Mini gebunden

13.00 bis 15.00 Uhr:
Mittagessen im Ristorante „Die Olive“

15.00 bis 18.00 Uhr:
Kurs 2: Diary-Memory-Urlaubs-Buch

18.00 bis 21.30 Uhr: CROP am Abend


Sonntag, 22. Mai 2011:
10.00 bis 13.00 Uhr:
Kurs 3: Layout auf Keilrahmen

Der Preis für das gesamte Wochenende beträgt 189.00 Euro

Im Preis enthalten sind:

- 129.00 Euro für
- das sehr üppige Workshop-Material,
- einen Willkommensgruß
- das Mittagessen am Samstag im Ristorante „DIE OLIVE“,
- Kaffee, Kuchen und alle Getränke während der Workshops,
- die Verpflegung beim CROP am ABEND mit Wein, Getränken und köstlichen Kleinigkeiten,
- Miete für das Gotische Haus und die Musikschule und

- 60.00 Euro Kursgebühr für drei Workshops.

Das Wochenende kann nur komplett gebucht werden.


Und unser Laden wird an diesem Wochenende zum Shoppen natürlich auch geöffnet sein (Einkaufsrabatt von 15 %)

Was Ihr an Werkzeugen mitbringen solltet:

+ Schneideunterlage
+ Schneidemaschine oder Cutter mit Stahllineal
+ Kleber und/oder doppelseitiges Klebeband
+ Schere und Falzbein, Stifte zum Beschriften
+ Nähnadel
+ Lochwerkzeug (z.B. die Crop-a-dile)

Was darüber hinaus noch gebraucht wird, mailen wir Euch ca. zwei Wochen vor dem Wochenende.

Wir planen, mit einer Bildergröße von 7.5 x 10.0 cm zu arbeiten, die gut in Picasa als kleine Collage zusammengestellt werden kann. Wir werden jedoch auch Photos im Format 10.0 x 15.0 cm verarbeiten, die wir zum Teil dann zuschneiden.

Wir freuen uns sehr auf dieses Wochenende, denn es werden unsere einzigen Kurse in diesem Herbst-Winter-Programm sein, da der Laden-Umbau sich länger hinzieht als geplant.
Susanne und Yvonne