Dienstag, 31. Juli 2012

liebe maria,

diese zeilen zu schreiben, fällt so schwer.
es fällt uns so schwer zu akzeptieren,
dass du nicht mehr zu uns kommen kannst,
nicht mehr an unserem grossen arbeitstisch sitzen und
nicht mehr mit uns *basteln* wirst.
dein lachen werden wir nicht mehr hören können
und wir können uns keine geschichten mehr erzählen.

wir finden keine antwort auf
warum du
und
warum so schnell.

wir konnten dich nicht mehr in die arme nehmen,
doch sind wir sehr glücklich, dich gekannt und
dich in unserer mitte gehabt zu haben -
wir freunde sein durften.
du warst so ein liebevoller und warmherziger mensch.
danke für die wunderschöne zeit mit dir.
der himmel hat einen stern mehr geschenkt bekommen,
einen ganz hellen und warmen.
wir werden dich nicht vergessen
susanne und yvonne
















flügelt ein kleiner blauer
falter vom wind geweht,
ein perlmutterner schauer,
glitzert, flimmert, vergeht.

so mit augenblicksblinken,
so im vorüberwehn
sah ich das glück mir winken,
glitzern, flimmern, vergehen
(hermann hesse)

Kommentare:

  1. Wie traurig. War sie nicht eben noch auf dem Workshop-Wochenende mit uns? Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schwer dieser plötzliche Verlust für ihre Familie und Freunde sein muss. Ihnen wünsche ich viel Kraft.

    AntwortenLöschen
  2. ....ich habe gerade einen ganz dicken kloß im hals..... da fehlen einem echt die Worte und man fragt nach dem WARUM?!
    Auch ich wünschen allen ihr nahestehenden Menschen ganz, ganz viel Kraft.

    AntwortenLöschen
  3. Warum? Diese Frage stelle ich mir schon seit Tagen, man
    kann es nicht verstehen. Sie war so ein lieber Mensch.
    Mein ganzes Mitgefühl gilt ihrer Familie.

    AntwortenLöschen
  4. Was ist passiert?
    Wenn man eure Zeilen liest, überkommen einem große Traurigkeit und auch Beklemmung!

    Ich wünsche allen viel Kraft, mit diesem Verlust zu leben.

    AntwortenLöschen
  5. Da sitze ich nun hier mit Tränen in den Augen und mir fehlen die Worte.
    Liebe Maria, Du warst eine so nette Tischkollegin bei unserem Layout-Kurs. Am letzten Abend hast du leider schon gefehlt, aber ich glaube, keiner von uns wird dich vergessen.
    Liebe Abschiedsgrüße von Manuela

    AntwortenLöschen
  6. .... ich schlucke hier die Tränen runter... ich bin so gerührt von euren Worten und welch ein kostbarer Mensch gehen mußte...

    AntwortenLöschen