Dienstag, 31. Juli 2012

liebe maria,

diese zeilen zu schreiben, fällt so schwer.
es fällt uns so schwer zu akzeptieren,
dass du nicht mehr zu uns kommen kannst,
nicht mehr an unserem grossen arbeitstisch sitzen und
nicht mehr mit uns *basteln* wirst.
dein lachen werden wir nicht mehr hören können
und wir können uns keine geschichten mehr erzählen.

wir finden keine antwort auf
warum du
und
warum so schnell.

wir konnten dich nicht mehr in die arme nehmen,
doch sind wir sehr glücklich, dich gekannt und
dich in unserer mitte gehabt zu haben -
wir freunde sein durften.
du warst so ein liebevoller und warmherziger mensch.
danke für die wunderschöne zeit mit dir.
der himmel hat einen stern mehr geschenkt bekommen,
einen ganz hellen und warmen.
wir werden dich nicht vergessen
susanne und yvonne
















flügelt ein kleiner blauer
falter vom wind geweht,
ein perlmutterner schauer,
glitzert, flimmert, vergeht.

so mit augenblicksblinken,
so im vorüberwehn
sah ich das glück mir winken,
glitzern, flimmern, vergehen
(hermann hesse)

Sonntag, 29. Juli 2012

ein reisetagebuch mit   . . .

den papierchen und co. aus unserem neuen, aktuellen august-kit - das habe ich heute für unseren kurz-urlaub auf kreta gemacht. ein paar seiten zur ansicht? bitte schön -

die deckel , bezogen mit den schönen papieren von studio calico





einen teil der innenseiten













die seiten haben das format 12.0x17.5 cm






















































































im august-kit sind 12 seiten helles schreibpapier, passend zugeschnitten, die ich für meine notizen verwenden möchte. dafür habe ich das wort *today* in einer schönen schrift und in passender farbe ausgedruckt























zusätzlich zum material-kit habe ich die neuen clear-stamps von hero arts (je 14.90 euro) verwendet, plus das schmetterlings-tape von tim holtz (im 2er-set für 8.90 euro) und den datumsstempel (5.90 euro) von american crafts - und ein paar rub-ons von 7gypsies, die noch vom workshop-wochenende auf meinem schreibtisch lagen - zum großen aufräumen bin ich immer noch nicht gekommen :)





















insgesamt besteht das kit aus:
zwölf papieren im format 30.5x30.5 cm von 7gypsies (den neuen, die finde ich besonders schön, sie erinnern mich an die ersten scrappapiere, die ich in händen hielt ), von basic grey, crate paper, pink paislee, studio calico, simple stories, my mind's eye, jenni bowlin - also eine ziemlich bunte mischung in grün, ein wenig türkis und blau und natur

vier cardstocks im format 30.5x30.5 cm von bazzill;
zwei graupappe-deckel im format 12.5x18.5 cm
zehn seiten schreibpapier im format 12.0x17.5 cm;
knöpfen von my mind's eye und badges von studio calico - schön für ein reisetagebuch - wer es machen mag;
zwei buchringen, bändchen, und holz-stanzteilen von studio calico - verpackt in einem umschlag, verschlossen mit einem stückchen tape von october afternoon
dazu alpha-stickers -- und hier haben wir alles *alte* gemischt, das klingt vielleicht jetzt nach *ausverkauf*, ist es natürlich nicht, doch viele der alphas, die uns zu dem kit gefallen hätten, gibt es nicht mehr - so haben wir gemischt
ihr seht - ein buntes sammelsurium für den sommer




















unseren abo-kundinnen werden wir das kit - trotz unseres urlaubes anfang kommender woche - zuschicken, der rest geht dann danach raus.
im kit sind zwei graupappe-deckel zum beziehen enthalten;
für einen aufpreis von 8.00 euro können wir die pappen mit eurem wunschpapier beziehen - bei der bestellung bitte angeben; auch die zusatz-materialien verschicken wir gerne mit - aber wie gesagt erst nach dem 07. august
vielleicht zeige ich euch am dienstag noch ein paar innenseiten und das gesamte buch.
jetzt zurück zu olympia - yvonne

Montag, 16. Juli 2012

es gibt uns noch   . . .

und wir sind euch ein paar bilder und eindrücke vom wunderbaren papierwerkstatt-workshop-wochenende schuldig -
so lassen wir doch ein video sprechen


und mit diesem video möchten wir *danke - danke - danke* sagen
für
zwei wunderbare tage mit gleichgesinnten mädels,
kurzweilige gespräche,
herzliche umarmungen,
strahlende augen,
neue begegnungen,
geballte kreativität und
ganz viel herzlichkeit -
ihr seid - mal wieder - die besten!
es hat wieder soviel spass gemacht, dass wir es wieder tun -
das nächste workshop-wochenende findet am 17. und 18. november 2012 statt -
wir freuen uns jetzt schon darauf.