Dienstag, 16. Februar 2016

scrapwerk eins  / 2o16  . . .
ein grosses Thema in der neuen scrapwerk sind unter anderem 
project-life-Karten -
ich sammele sie leidenschaftlich gerne -
(be)nutze sie aber so gut wie nie -
da ich eigentlich kein project-life-Album-Macher bin -
aber sie sind definitiv zu schade, um sie auf dem Schreibtisch zu stapeln oder in die Schublade zu stecken -

so habe ich sehr gerne die Vorlage von Bina, Nina und Svenja (den Machern der scrapwerk) angenommen und einen klitzekleinen Teil meiner Karten verwertet -
den Stapel abgebaut -
hier als Projekt eins - 
ein kleiner, zuckersüsser Ordner mit den Karten als Innenleben























die kleinen bunten Ordner sind INSTAX-Ordner von American Crafts, die Ordner in schwarz-weiss sind von mir gebunden

























ein paar Innenseiten -
die Karten stammen aus verschiedenen PL-Kits von Studio Calico oder sind aus Papierbögen geschnitten,
die Photos Rücken-an-Rücken geklebt und eingehängt,
und da unsere Mechaniken zu lang für den kleinen Ordner sind,
habe ich einen Buchring zum Halten der Innenseiten genommen




Kommentare:

  1. Liebe Yvonne, liebe Susanne
    die schwarz/weiß Ordner sehen so hübsch aus ... gefallen mir viel besser als die "fertigen" Exemplare!
    GlG,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh ,wie süß....
    genau das passende ,für meine restlichen Urlaubsfotos.....
    glg.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. wo ist mein Kommentar hin???
    Ich finde die "Dinger" obercool.
    Total süße Idee.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit dem Buchring find ich toll!

    Seid lieb gegrüßt
    Bella

    AntwortenLöschen